Standrohrverleih

Bitte beachten: Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen erfolgt die Herausgabe von Standrohren derzeit ausschließlich nach vorheriger Überweisung der Kaution und nur nach Terminabsprache. Eine Barzahlung vor Ort ist nicht möglich!

So geht´s:

  1. Unter der Nummer: 05722 2807-292 erhalten Sie während unserer Geschäftszeiten Ihre individuelle Standrohrnummer. Die Standrohrnummer benötigen Sie als Verwendungszweck für die Überweisung der Kaution.
  2. Verwenden Sie für Überweisungen bitte ausschliesslich folgende Kontoverbindung bei der Sparkasse Schaumburg:
    Empfänger: Stadtwerke Schaumburg-Lippe GmbH, IBAN: DE56 2555 1480 0321 0279 63, Verwendungszweck: Standrohrverleih - Standrohrnummer.
  3. Sobald die Kaution bei uns verbucht wurde, können Sie telefonisch den Termin für die Standrohrübergabe mit unserem Lager vereinbaren.
  4. Bitte füllen Sie vorab das Antragsformular aus, dass Sie in doppelter Ausführung ausgefüllt und unterschrieben zur Abholung mitbringen. Das Formular können Sie hier     herunterladen, ausdrucken und zu Hause ausfüllen. Nur in Ausnahmefällen können wir Ihnen in unserer Zentrale in unserer Hauptgeschäftsstelle in Bückeburg (gegenüber vom Kundencenter) eine Blankoformular aushändigen.
  5. Nach Rückgabe des Standrohrs erhalten Sie eine Rechnung. Der offene Endbetrag (nach Verrechnung der Kaution) wird per Lastschrift von Ihrem angegebenen Konto abgebucht.

Die Miete für ein Standrohr mit Wasserzähler beträgt für die Zeit vom Empfang bis zur Rückgabe täglich 1,25 Euro (inkl. 7% USt.).
Die Leihdauer beträgt mindestens 2 Tage. Der Wasserpreis beträgt z. Zt. 1,51 Euro/m³ zzgl. 7 % Umsatzsteuer (1,62 Euro/m³). Der Verbrauch wird durch Ablesen des Wasserzählers ermittelt. Für das Ortsnetz der Samtgemeinde Nienstädt wird der Wasserpreis gesondert von der Samtgemeinde berechnet. Sie willigen dazu ein, dass Ihre Daten an die Samtgemeinde Nienstädt weitergegeben werden.

Bei etwaigem Verlust des Standrohres oder bei Nichtanzeige des Wasserzählers wird der Verbrauch geschätzt. Für die Bearbeitung des Standrohres fällt eine Gebühr von 50.- Euro (inkl. USt.) je Rechnungserstellung an.

Standrohre mit C-Anschluss werden nur an Gewerbetreibende ausgegeben und verliehen.

*Das Ausleihen eines Standrohres ist ausschließlich für die Trinkwasserentnahme in unserem Versorgungsgebiet möglich. Übersichtskarte Versorgungsgebiet